Werkstätten/ Projekte/ Kurse

Unsere Werkstätten
Jeden Mittwoch finden in der 2. und 3. Arbeitsphase unsere Werkstätten statt. Alle Kinder werden dabei in Gruppen von 10-14 Kindern gemischt. Es gibt verschiedene Angebote, z.B. Kosmischer Bereich, Kunst, Theater, Musik, Handwerk, Natur. Nach 3-4 Wochen wechseln die Kinder das Angebot.

Unsere Projekte
In jedem Schuljahr finden unterschiedliche Projekte statt, z.B. Sachsen-Anhalt, Verkehrserziehung, Mein Körper und ich, Schule gestalten.
Bei unseren Schulprojekten öffnen wir uns nach außen, indem wir externe Expert*innen einladen oder mit den Kindern außerschulische Lernorte besuchen, z.B. Mitmachoper, Streuobstwiese.

Unsere Kurse
Durch vielfältige Kurse wird das Lern- und Spielangebot an der Freien Schule erweitert und ermöglicht den Kindern, sich in vielen Bereichen auszuprobieren, Interessen und Talente zu entdecken, gemeinsam aktiv zu werden.

Die fakultativen Kurse können von den Schüler*innen frei gewählt werden. Sie finden donnerstags in der dritten Arbeitsphase statt. Die Kurse erstrecken sich über einen Zeitraum von vier Wochen und werden in ihrer Vielfalt gemeinsam von Pädagog*innen, FSJler*innen, Eltern oder Kindern gestaltet, z.B.:

  • Jonglieren, Experimente, Schach, Filzen, Trommeln, Töpfern, Nähen, Kochen, Erste Hilfe u.a.

 

 

Tatkräftige Unterstützung gesucht!
Das Pädagog*innen-Team nimmt gern jederzeit Anregungen und Hinweise zur Gestaltung neuer Kurse entgegen und freut sich über tatkräftige Unterstützung durch Eltern und Freunde des Vereins, um das Kursangebot zu erweitern und Werkstätten, Horträume und Ateliers mit Leben zu füllen.