Wir suchen ab sofort eine/ n Grundschullehrer/in als Krankheitsvertretung! (mit Option zur Weiterbeschäftigung)

Die Freie Schule Magdeburg ist eine seit 1997 bestehende und als Ersatzschule anerkannte Grundschule. Wir arbeiten als Ganztagsschule mit reformpädagogischer Orientierung, wobei der Schwerpunkt in der Montessori-Pädagogik liegt. Nach dem Motto: „Hilf mir, es selbst zu tun!“ lernen unsere Kinder in jahrgangsgemischten Gruppen (Jahrgänge 1-4). Der Unterricht wird von einem Kleinteam umgesetzt, das prozessorientiert arbeitet. Der Trägerverein der Schule ist eine Elterninitiative, so dass die Arbeitsatmosphäre durch enge Zusammenarbeit mit den Eltern geprägt ist.

Derzeit unterrichten wir in unserem neuen Schulgebäude ca. 97 Schüler.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Grundschullehrer/in (m/w) als Krankheitsvertretung (mit Option zur Weiterbeschäftigung)

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Professionalität, Kompetenz, Engagement, Enthusiasmus und Frohsinn in der Arbeit mit Kindern
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit sowie Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des vorliegenden pädagogischen Konzepts
  • praktische Kenntnisse in der Reformpädagogik
  • Bereitschaft zur Umsetzung der Montessori-Prinzipien
  • Erfahrung im offenen Unterricht in jahrgangsübergreifenden Klassen
  • Aufgeschlossenheit für Fortbildung und Supervision

Das sind die Voraussetzungen:

  • Grundschullehrer/in:
    • 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen
    • Ausbildung im Fach Englisch (wünschenswert, aber nicht zwingend)
  • ideal wäre ein Montessori-Diplom (ist aber keine Bedingung)

Das können wir Ihnen bieten:

  • Stelle im Umfang von 20,25 Lehrerwochenstunden (75%)
  • befristeter Arbeitsvertrag als Krankheitsvertretung mit der Option zur Weiter-beschäftigung
  • Vergütung in Anlehnung an TvL
  • ein interessantes, fachlich anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit viel Platz für Kreativität und Eigeninitiative
  • Mitarbeit in einem engagierten, motivierten, prozessorientierten und aufgeschlossenen pädagogischen Team
  • eine umfassend ausgestattete Schule mit modernen Arbeitsmaterialien
  • Fort-/Weiterbildungsmöglichkeiten
  • finanzielle Unterstützung beim Erwerb des Montessori-Diploms

Sie haben Interesse?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

per Post an:

Freie Schule Magdeburg
Schulleitung
Harsdorfer Straße 33
39110 Magdeburg

per Mail an:
schulleitung@montessori-zentrum-magdeburg.de

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Wir suchen ab sofort eine/ n Grundschullehrer/in als Krankheitsvertretung! (mit Option zur Weiterbeschäftigung)

Wir suchen ab 01.08.2019 eine/n Grundschullehrer/in als Elternzeitvertretung.

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Professionalität, Kompetenz, Engagement, Enthusiasmus und Frohsinn in der Arbeit mit Kindern
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit sowie Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des vorliegenden pädagogischen Konzepts
  • praktische Kenntnisse in der Reformpädagogik
  • Bereitschaft zur Umsetzung der Montessori-Prinzipien
  • Erfahrung im offenen Unterricht in jahrgangsübergreifenden Klassen

Das sind die Voraussetzungen:

  • Grundschullehrer/in:
    • 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen
    • Ausbildung im Fach Englisch (wünschenswert, aber nicht zwingend)

Das können wir Ihnen bieten:

  • Stelle im Umfang von 20,25 Lehrerwochenstunden (75%)
  • Vergütung in Anlehnung an TvL
  • ein interessantes, fachlich anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit viel Platz für Kreativität und Eigeninitiative
  • Mitarbeit in einem engagierten, motivierten, prozessorientierten und aufgeschlossenen pädagogischen Team
  • eine umfassend ausgestattete Schule mit modernen Arbeitsmaterialien

Sie haben Interesse?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

per Post an:
Freie Schule Magdeburg
Schulleitung
Harsdorfer Straße 33
39110 Magdeburg

per Mail an:
schulleitung@montessori-zentrum-magdeburg.de

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Wir suchen ab 01.08.2019 eine/n Grundschullehrer/in als Elternzeitvertretung.

Italienischkurs für Kinder

Italienischkurs für Kinder – in altersgemischten Gruppen für Kinder von 5 bis 11 Jahre im Montessori Zentrum Magdeburg

 

Kursbeginn: Januar 2019
12x Donnerstags 15:30 bis 16:45

Weitere Infos finden Sie unter:
https://www.facebook.com/Centro.Italiano.Magdeburg/posts/553221918432631?__tn__=K-R

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Italienischkurs für Kinder

Einladung zum Adventsmarkt

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder alle Eltern, Familien, Verwandte, Freunde und Interessierte zu unserem Weihnachtsmarkt im Montessori Zentrum Magdeburg am 30.11.2018 recht herzlich einladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Adventsmarkt

Hofeinweihung am 02.11.2018

Einweihungsfest am 02.11.2018 – Unser Hof ist fertig!
Nach den mehrwöchigen Bauarbeiten auf unserem Hof, und den dadurch aufregenden Umleitungen in und um unserem Haus, können wir nun diesen wieder für uns und alle Besucher nutzen!

Wir möchten uns bei der Firma ITB Ingenieurtiefbau GmbH aus Schönebeck, für die schnelle und unkomplizierte Durchführung der Bauarbeiten bedanken; sowie bei dem Kommunalen Gebäudemanagement Magdeburg, für die Unterstützung bei der Finanzierung dieses Bauprojektes!

Und ein großer Dank geht auch an dieser Stelle an unsere Eltern! Da erst durch deren Unterstützung, für uns als Träger der zu finanzierende Eigenanteil bei diesem Bauprojekt überhaupt ermöglicht wurde.  
Vielen Dank!

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Hofeinweihung am 02.11.2018

Kurs zum Thema „Nachhaltigkeit“ im Herbst 2018

Nachhaltigkeit ist ein goßes Wort – doch was steckt dahinter? Was heißt es für uns und unseren Alltag?

Um diesen Begriff mit Leben zu füllen, haben wir uns in diesem Kurs dem Bereich Plastikmüll zugewandt. Wir wollten erkennen und uns bewußt machen, wo überall Plastik in unserem Alltag anzutreffen ist – sinnvoll oder sinnlos? – und welchen Beitrag jeder Einzelne von uns leisten kann, um seinen Verbrauch kleinsmöglich zu halten.
Zuerst gingen wir dem alltäglichen Verpackungswahn, beim gemeinsamen Besuch eines Supermarktes, auf die Spur. Und wir mußten erschrocken feststellen, wie viele Dinge in  Platikverpackungen stecken – wie weit doch, der teilweise sinnlose Verpackungswahn, zum normalen  Supermarktalltag dazu gehört.

Wir haben überlegt: Welche Möglichkeiten gibt es für uns, dem entgegen zu wirken? Was muß denn überhaupt verpackt werden und was geht denn eigendlich auch unverpackt? Also führte uns unser nächster Weg zu Sarah in den Unverpacktladen in Stadtfeld, denn die muss sich damit ja schließlich auskennen! Wir stellten ihr jede Menge Fragen und wollten alles ganz genau wissen.  

Also: Man kann eine Menge Dinge unverpackt kaufen. Bei Obst und Gemüse geht das auf jeden Fall. Und bei Sarah kann man das auch von regionalen Anbietern (Ein nächster wichtiger Punkt in Sachen Nachhaltigkeit geschaut!). Bei allem anderen, bringt man bei ihr die Verpackung – wie Dosen, Gläser einfach mit und füllt sich das ab, was man braucht.

Beim Einkauf im Supermarkt kann man die Verpackung im Laden zurück lassen. Und man fragt immer wieder nach, ob denn auch unverpacktes Einkaufen möglich gemacht werden kann. Einige Supermärkte fangen schon an, sich auf diese Wünsche ihrer Kunden einzustellen ;)

Einen Schlusspunkt unter den ersten Kurszyklus setzten wir mit der Erarbeitung der 3-W-Regel als Richtlinie für unser Handeln:

Weniger verbrauchen – Wieder verwenden – Wieder verwerten.

 

Und da das Thema „Nachhaltigkeit“ schier unerschöpflich scheint, bleiben wir am Thema dran und steigen im nächsten Kurs wieder ein!

 

 

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Kurs zum Thema „Nachhaltigkeit“ im Herbst 2018

Pflasterarbeiten auf unserem Hof

Die Pflasterarbeiten auf unserem Gelände – im Eingangsbereich und Außenbereich – haben begonnen und werden bis Anfang November dauern!
In dieser Zeit ist leider unser Parkplatz gesperrt und Ihr müßt auf den Parkplatz auf der gegenüber liegenden Seite der Schrote ausweichen (Einfahrt über Diesdorferstraße/Pestalozzistraße) und der Eingang in unser Gebäude wurde in den hinteren Bereich, neben dem Küchengebäude, verlegt.

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Pflasterarbeiten auf unserem Hof

Vortrag zum Leben und Wirken von Maria Montessori

Gepostet in Schule | Kommentare deaktiviert für Vortrag zum Leben und Wirken von Maria Montessori

Das neue Schuljahr beginnt!

Das neue Schuljahr beginnt!
Noch scheint der Sommer in diesem Jahr endlos zu sein … und schon steht das neue Schuljahr an und unsere diesjährige Einschulungsfeier am 11. August vor der Tür!
Kinder, Eltern und Freunde feiern auch in diesem Jahr wieder gemeinsam, diesen großen Tag in unserem Haus und werden hierbei von den Eltern der jetzigen 2.Klasse tatkräftig unterstützt. Wir wünschen allen Neuankömmlingen, ihren Familien und Freunden einen wundervollen Tag und ein wunderschönes Fest … und uns allen einen guten Start in dieses neue Schuljahr!

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Das neue Schuljahr beginnt!

Sommerferien 2018

Ein Schuljahr geht zu Ende! Und wieder heißt es Abschied nehmen … von unseren 4rern, die nach den Ferien an ihre neuen Schulen gehen werden … und von unseren Praktikanten/ Praktikantinnen und FSJlern/ FSJlerinnen, die nach Ihrer Zeit bei uns, auch neue Lebenswege einschlagen werden. Wir wünschen euch von ganzem Herzen, viel Glück auf euren Wegen …

… und uns und euch allen eine wunderschöne Ferienzeit!

Gepostet in Keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Sommerferien 2018