Elternbeteiligung

Elternbeteiligung bildet bei der Umsetzung des pädagogischen Konzeptes in der Freien Schule Magdeburg ein zentrales Element.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich einzubringen!

Vereinsmitgliedschaft
Die Mitgliedschaft der Eltern im Trägerverein „Initiative zur Förderung aktiver und freier Pädagogik e.V.“ ermöglicht die notwendige Trägerstruktur für Freie Schule und Kinderhaus.
Die Mitgliederversammlung wählt alle zwei Jahre einen Vorstand, der die Vereinsgeschäfte führt. Im Vorstand sind Eltern aus Kinderhaus und Schule vertreten.

Informationen zum Verein

Elternvertreter/innen
Die Eltern jeder Gruppe wählen zu Beginn des Schuljahres Elternvertreter/innen, die in der Gesamtkonferenz die Elterninteressen vertreten und die Kommunaktion zwischen Eltern und Schulleitung bzw. Pädagog/innen-Team bündeln.

Im Schuljahr 2018/19 sind folgende Elternvertreter/innen gewählt worden:

Gruppe Kolibris:
Denise (Kind Lisbeth), Thomas (Kind Pauline), Nancy (Kind Emil)

Gruppe Papageitaucher:
Susann (Kind Carlo), Michael (Kind Farin), Andre (Kind Pauline)

Gruppe Mauersegler:
Ralf (Kind Hanna), Marco (Kind Anton), Patty (Kind Lara)

Gruppe Glücksdrachen:
Vivian (Kind Johanna), Christin (Kind Ole Emil), Mathias (Kind Ida-Malou), Diana (Kind Franz)

 

Arbeitsgruppen
Gemeinsam mit Pädagog/innen und Kinderhaus-Eltern arbeiten Schul-Eltern in mehreren Arbeitsgruppen zusammen, um Feste vorzubereiten, die Öffentlichkeitsarbeit zu organisieren, das Außengelände zu gestalten oder kreative die Feste und Veranstaltungen zu unterstützen.

Informationen zu Arbeitsgruppen>

Gestaltung von Kursangeboten
Durch vielfältige Kurse wird das Lern- und Spielangebot an der Freien Schule erweitert und ermöglicht den Kindern, sich in vielen Bereichen auszuprobieren, Interessen und Talente zu entdecken, gemeinsam aktiv zu werden. Eltern sind aufgerufen, persönliche und berufliche Kompetenzen in die Gestaltung der Kursangebote einzubringen und das Pädagog/innen-Team bei der Umsetzung zu unterstützen.

>Kursangebote