Willkommen im Montessori-Zentrum Magdeburg

logo_allg

Das Montessori-Zentrum Magdeburg ist ein Ort des selbsttätigen Lernens und gemeinschaftlichen Entdeckens.

Zum Montessori-Zentrum gehören das Kinderhaus für die frühkindliche Bildung von 1- bis 6-Jährigen, die Freie Schule Magdeburg als anerkannte Ersatzschule im Grundschulbereich sowie der Diplom-Kurs zur Montessori-Pädagogik. Träger des Montessori-Zentrums ist der Verein „Initiative zur Förderung aktiver und freier Pädagogik e.V.“

April 2016
Handball für den guten Zweck

Liebe Eltern,

gemeinsam mit dem Presseclub, dem Marketingclub Magdeburg und dem Familienverband soll in diesem Jahr das „HC Monte-Team“ wieder zu einem Handball-Benefizturnier antreten. Dies soll am Samstag, den 11.06.16 vormittags in der Sporthalle Albert-Vater-Straße stattfinden. Als Trainer konnten wir erneut Dirk Wendler gewinnen, der einiges an Handballerfahrung mitbringt!!!

Das Training soll bis dahin dienstags, erstmalig am 19.04.16, von 18.30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthalle der Weitlingschule in Olvenstedt stattfinden.

Alle, die Lust haben, mit zu machen (und ggf. auch ein bisschen Handball spielen können;) sind herzlich eingeladen! Zur besseren Organisation würde ich mich freuen, wenn ihr euch, bei Interesse, mal kurz bei mir meldet. Tel: 0391-6628690 – gern auch per E-Mail: victoria.pukall@montessori-zentrum-magdeburg.de

Also dann…SPORT FREI…

April 2016
Arbeitseinsatz auf dem Außengelände des Montessori-Zentrums

Wir möchten allen Eltern, Pädagogen und Kindern danken, die am Samstag beim Arbeitseinsatz im Kinderhaus und in der Schule gebaut, geschnitten, geschippt , geschliffen oder gestrichen haben. Das Ergebnis ist toll!

April 2016
Angekommen: Die Landauer Schulmöbel!

Wir danken allen ganz herzlich, die dazu beigetragen haben, dass unsere Kinder nun in allen Klassen diese einzigartigen Schulmöbel nutzen können.

Januar 2016
Am 15. Januar 2016 wurde die Crowdfundingaktion der Freien Schule Magdeburg für Landauer-Schulmöbel erfolgreich beendet

landauer-moebel-freie-schule-volksstimme

Die Volksstimme berichtete.

Die Philosophie von Maria Montessori „Hilf mir es selbst zu tun“ wird in der Freien Schule Magdeburg ganz groß geschrieben. Dafür wollten wir für unsere Kinder die perfekte Lernumgebung schaffen. In zwei von vier Klassen sind sie schon im Einsatz: Landauer Schulmöbel. Diese Möbel haben viele Vorteile für unsere Kinder. Sie sind die perfekte Rückenschule, machen die Kinder geistig und körperlich mobil und vor allem schaffen sie eine flexible Bewegungs- und Lernlandschaft. Und davon sollen nun alle Klassen profitieren.

Die „Schildkröten“ und die „Eisvögel“ sind bereits begeisterte Nutzer dieses aus einem Tisch, einer Walze und einem Regal bestehenden Sets. Nun wünschten sich unsere Klassen „Geparde“ und „Einsteine“ ebenfalls die besonderen Landauer Möbel. Die dafür benötigten 10.000 Euro stellten die Elterninitiative zunächst vor eine große Herausforderung. Dann kam uns die Idee es mal mit einer Crowdfundingaktion zu versuchen. Zunächst wurde dafür ein Konzept erstellt sowie ein Spenden- und ein Imagefilm angefertigt. Dafür fanden wir professionelle Unterstützung von Dr. Detlev Thormeyer und seinen Studenten vom Fachbereich Kommunikation und Medien der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Die passende Plattform für unser Vorhaben fand sich bei der Volksbank Magdeburg, wo wir in Herrn Volkmann einen sehr engagierten Partner fanden.

Crowdfoundingaktion-Landauer-SchulmoebelCrowdfoundingaktion-Landauer-Schulmoebel-01

Im Oktober 2015 konnten wir dann bestens vorbereitet starten. Die Kinder schrieben die Internetadresse der Volksbank-Plattform in großen Buchstaben auf Papier und hängten das Plakat direkt in den Eingangsbereich des Montessori Zentrums, so konnte es von keinem mehr übersehen werden. Auch auf Facebook wurde viel Werbung für die Aktion gemacht. Natürlich konnten sich alle Interessierten auch auf unserem Adventsmarkt informieren. An vielen kleinen Ständen konnten die Besucher hier Selbstgebasteltes und -gebackenes direkt von den Kindern kaufen. Die Kinder der Freien Schule konnten so über 1.000 Euro sammeln. Das Geld war natürlich auch für ihre neuen Möbel gedacht! Die Kinder brachten die Spenden sogar persönlich zur Bank.

Bis 15. Januar 2016 hatten wir Zeit die 10.000 € an Spenden einzuwerben – also Leute für unsere Idee so zu begeistern, dass sie uns mit einer Spende unterstützen – und wir haben es geschafft, die kühnsten Erwartungen wurden übertroffen – es sind insgesamt rund 14.000 € !!! zusammen gekommen. Die Möbelbestellung wurde inzwischen auch schon auf den Weg gebracht….

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Spendern!

Januar 2016
Eeeendlich! Eine Akustiklösung für die Mensa

Akustikloesung-Mensa-01 Akustikloesung-Mensa-02

Seit der baulichen Fertigstellung der Mensa im September 2010 wurden große Anstrengungen unternommen, um über zusätzliche Fördergelder eine Akustiklösung finanzieren zu können. Im Jahr 2015 bewilligte uns durch mehrmalige, jährliche Beantragungen die Landeshauptstadt Magdeburg anteilig Fördergelder. Dabei ist nun nicht nur die akustische Situation deutlich verbessert worden, sondern zudem ein optisch gelungenes Ergebnis in unseren Hausfarben Grün und Orange entstanden.

Ein Dankeschön für die Umsetzung geht an an die Firma nc Maler Barleben, insbesondere an Herrn Fricke und an die Firma Caparol GmbH, Herr Jörg-Peter Alff, die das Ganze schnell und unkompliziert umgesetzt haben.

Gruppenaufnahme auf unserer Facebook-Seite…

Schulkinder_2…auf vielfachen Wunsch auch hier in unserem Downloadbereich unter „Schule“.

Neue Bilder aus Kinderhaus und Schule

Im Sommer lernten die Kinder des Kinderhauses im Projekt „Wir hier an der Elbe“ allerlei neues über den Fluss ihrer Heimatstadt und Wasser im Allgemeinen.
Hier geht’s zur Bildersammlung …

kh-2015-06-elbe-P1050207 Schulhof-13

Zudem gibt es neue Bilder vom Schulhof und dem Schulgebäude der Freien Schule. Aber auch das Kinderhaus muss sich mit seinem hübsch gestalteten Außengelände nicht verstecken!

Das Montessori Zentrum in Magdeburg

Speisepläne zum Download

Unser Caterer hat die Speisepläne für das Montessori-Zentrum online gestellt. Damit ihr die Seiten immer schnell wiederfindet, haben wir einen entsprechenden Link in unserem Downloadbereich hinterlegt.

Spendenaufruf

spendenaufruf-flyer-kueche-1
Unsere Wunschküche ist eine Kinderküche, d.h. eine ganz „normale“ Küchenzeile, aber eben in Kinderhöhe. Maria Montessori meinte: „Hilf mir, es selbst zu tun!“ Und das sollen unsere Kinder auch in der Küche erfahren können. Dabei ist es den Kindern nicht egal, was in den Töpfen landet. Selbstverständlich werden Möhren, Kohlrabi, Tomaten, Gurken und Kräuter im eigenen Garten vor der Küche geerntet. Was sie nicht ernten können, kaufen sie selbstständig ein. Anschließend wird gemeinsam gekocht oder gebacken. Und auch das abschließende Aufräumen und Saubermachen macht zusammen vielleicht sogar Spaß.

 Spendenkonto

Empfänger: Initiative zur Förderung aktiver und freier Pädagogik e.V.
IBAN: DE22 8102 0500 0009 4094 03
BIC:BFSWDE33MAG (Bank für Sozialwirtschaft)
Kennwort: Kinderküche

Kleiner Teilsieg im Kampf gegen die Bürokratie

Für geleistete Elternarbeitsstundenstunden muss ab sofort kein schriftlicher Nachweis mehr erbracht werden!