Die „Initiative zur Förderung aktiver und freier Pädagogik e.V.“ organisiert seit vielen Jahren, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Montessori Vereinigung, im Montessori-Zentrum Magdeburg einen berufsbegleitenden Montessori-Diplomkurs für Erzieher/innen, Lehrer/innen, Student/innen und andere Interessierte.

Sie werden hier in die Theorie und Praxis der Pädagogik Maria Montessoris (Kindergarten- und Grundschulalter) eingeführt und erhalten nach zweijähriger berufsbegleitender Weiterbildung ihr Montessori-Diplom. Das Diplom wird bundesweit sowie von der Association Montessori International Amsterdam anerkannt.

Es ersetzt keine staatliche Ausbildung im pädagogischen Bereich, stellt jedoch eine umfassende Zusatzausbildung dar!

Der Kurs erstreckt sich über zwei Jahre. Er wird jeweils am Freitagnachmittag (ca. 18-21 Uhr) sowie am  Samstag (ca. 9-16 Uhr) in  ca. 24 Blöcken durchgeführ und endet mit zwei schriftlichen und einer mündlichen Prüfung.

Neuer Montessori-Diplomkurs ab Frühjahr 2023 geplant!

Aufgrund der großen Nachfrage für den gerade laufenden Montessori-Diplomkurs planen wir einen weiteren Kurs, der bereits im Frühjahr 2023  starten könnte.
Voraussetzungen sind das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl und eine positive Corona-Situation, die überwiegend Präsenzveranstaltungen zulässt.

Interessenten können sich ab sofort mit dem entsprechenden Formular anmelden (zu finden unter der Rubrik Downloads), aus dem auch die Kursgebühren sowie die Anmeldemodalitäten ersichtlich sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Cordula Lonzig unter 0391/73628290 oder cordula.lonzig@montessori-zentrum-magdeburg.de.